TIG

Toroidale Teilköpfe, die Ähnlich wie drehtische Funktionieren:
Anstelle der Scheibe dreht Sich bei TIG Jedoch ein Ring.

TIG

Toroidale Teilapparate, die Ähnlich wie drehtische Funktionieren, jedoch dreht Sich in den TIG ein Ring anstelle einer Scheibe.

TIG - 37

TIGs (toroidal dividing heads) sind globoidale Nockenmechanismen, die ähnlich wie die anderen von uns hergestellten Drehtische funktionieren. Der Unterschied besteht darin, dass sich anstelle der Scheibe ein Ring dreht.
Dadurch entsteht die Torusform des Teilapparates, die besonders nützlich ist, wenn im mittleren Bereich viel Platz benötigt wird.

Dieser Raum ermöglicht es, neben dem Durchgang von Kabeln auch echte Montagestationen, Bestückungsautomaten und andere Geräte zu platzieren, die sonst außerhalb der Einheit platziert wären und wertvollen Platz wegnehmen würden.
Das Ergebnis ist ein kompaktes Brett, das dank der von Italplant entworfenen Stollen, die seine mechanischen Eigenschaften verbessern, weitaus leistungsfähiger und belastbarer ist als seine Konkurrenten.

Broschüre herunterladen

Leistung und Zuverlässigkeit, seit unserer Gründung

    Alle mit dem Symbol * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

    TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

    • Weltweit die einzige mit einem internen Drehmomentbegrenzer (SOTL, von Italplant patentiert)
    • Möglichkeit der kontinuierlichen
    • Bewegung bei hoher Geschwindigkeit
    • Große Innenbohrung
    • Kompakte Bauweise
    • Ausgezeichnete Genauigkeit Globoidischer
    • NockenmechanismusGeringe Anzahl von Anschlägen verfügbar

    Bereiche der Nutzung

    Sektoren, in denen die WIG-Reihe am häufigsten eingesetzt wird

    AUTOMOTIVE

    ROBOTIK UND ELEKTRONIK

    FERTIGUNG

    Kontaktieren Sie uns jetzt

    Fordern Sie weitere Informationen über die TIG-Reihe an

      Dimostra di non essere un robot

      Tutti i campi contrassegnati dal simbolo * sono obbligatori